Frau überlebt 10 Stunden im Meer

meer welle

(20.08.2018) Eine britische Touristin hat zehn Stunden mitten im Meer überlebt! Die 47-jährige Kay war auf der kroatischen Adria mit einem norwegischen Kreuzfahrtschiff Richtung Venedig unterwegs: Kurz vor Mitternacht geht sie dann versehentlich über Bord. Trotz intensiver Suche wird Kay erst gestern gegen 10 Uhr vormittags von einem Schiff der Kriegsmarine gefunden.

Sie sagt zum kroatischen Fernsehsender HRT:
"Ich bin hinten am Schiff gesessen und runter gefallen, aber zum Glück haben mich diese Leute nach 10 Stunden gerettet."

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"