Frau überlebt mit Messer im Kopf

(05.10.2014) Eine ganze Armee an Schutzengeln hatte die 22 Jahre alte Brasilianerin Alcileide Rodrigues dos Santos. Wie durch ein Wunder überlebt sie eine Küchenmesser-Attacke ihres Ex-Freundes. Er hat ihr das Messer in die Stirn gerammt.

Polizeibeamte haben die Frau blutüberströmt auf einer Parkbank in San Pedro entdeckt. Das Messer steckt immer noch tief in ihrem Schädel, genau über der rechten Augenbraue. Laut Polizei war die Frau ansprechbar. Ärzte sagen, dass die Frau wieder vollständig gesund wird.

Achtung: Dieses Video enthält verstörende Bilder!

Mit Maske Pandemie besiegen

Laut US-Gesundheitsbehörde

Ratten werben für Mundschutz

Instagram-Hit!

Braut stirbt bei Hochzeit

Tödliche Nachspeise

Kalb auf Weide geschlachtet

Blutbad in Tirol

Amok-Drohung = Schulverweis

Konsequenzen für 17-Jährigen

Comeback der Discos?

Heute fälllt Entscheidung

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring