Frau und Baby von Grizzly getötet

(29.11.2018) Es muss das absolut schlimmste Erlebnis für diesen Kanadier gewesen sein: Vor seiner Hütte in der Wildnis der Provinz Yukon stößt er auf die Leichen seiner Frau und der zehn Monate alten Tochter. Die beiden waren dort zurückgeblieben und dürften bei einem Spaziergang von einem Grizzlybären getötet worden sein. Auch der Vater ist auf dem Weg zurück von dem Tier angefallen worden, konnte es aber erschießen.

Freunde und Familie sind fassungslos, Rene Lapierre sagt zum kanadischen Sender Global News:
“ Es ist so unfassbar. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie er sich gefühlt haben muss, als er zur Hütte zurück ist und seine tote Familie dort vorgefunden hat. Es muss so schrecklich gewesen sein.“

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö