Frau und Baby von Grizzly getötet

grizzly 611

(29.11.2018) Es muss das absolut schlimmste Erlebnis für diesen Kanadier gewesen sein: Vor seiner Hütte in der Wildnis der Provinz Yukon stößt er auf die Leichen seiner Frau und der zehn Monate alten Tochter. Die beiden waren dort zurückgeblieben und dürften bei einem Spaziergang von einem Grizzlybären getötet worden sein. Auch der Vater ist auf dem Weg zurück von dem Tier angefallen worden, konnte es aber erschießen.

Freunde und Familie sind fassungslos, Rene Lapierre sagt zum kanadischen Sender Global News:
“ Es ist so unfassbar. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie er sich gefühlt haben muss, als er zur Hütte zurück ist und seine tote Familie dort vorgefunden hat. Es muss so schrecklich gewesen sein.“

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan

Schlimmste Katze sucht Zuhause

Perdita steht zur Adoption frei