Frau verklagt Dating-Agentur

Mann zu klein

(30.08.2021) Die Größe ist wohl doch ziemlich wichtig!

Die australische Ärztin Dr. Eileen Moore will jetzt eine Dating-Agentur verklagen! Der Grund: Der von der Agentur vermittelte Mann war zu klein.!

Eileen hatte bei der Agentur Kriterien angegeben, die der Mann erfüllen muss. Darunter: Er müsse größer als 1,82m sein.

Bereits seit 2019 ist die Australierin Mitglied bei der Dating-Agentur. Sehr überrascht war sie dann, als man ihr eine Verbaredung mit einem Mann in Aussicht stellt, der erstens derzeit im Ausland weilt und zweitens "ungefähr so groß sei wie sie".

Wie es dann kommen musste wollte Eileen kein zweites Date. jetzt verklagt sie die Agentur wegen Vertragsbruch! Es geht immerhin um einen Betrag von 4995 australischen Dollar - also fast 3100 Euro. Kann man schon machen, wenn er zu klein ist oder?

(FJ)

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind