Frau verlangt von Tochter (5) Miete

(18.01.2018) Eine Mutter aus den USA verlangt von ihrer 5-jährigen Tochter Miete. Auf Facebook berichtet sie stolz von ihrer Idee und erhält viel Zuspruch von den anderen Usern.

Der Mutter geht es darum, die Kleine auf das Erwachsenenleben vorzubereiten.

Frau verlangt von Tochter (5) Miete 2

Jede Woche bekommt das Mädchen sieben Dollar Taschengeld. Fünf Dollar muss sie aber sofort an die Mutter zurückzahlen – für Miete, Wasser, Strom, Fernsehen und Essen. Mit den übrigen zwei Dollar darf die 5-Jährige machen, was sie will.

Außerdem hat die Mutter ein Geheimnis vor ihrer Tochter.

Frau verlangt von Tochter (5) Miete 3

Was die Kleine nicht weiß: Die fünf Dollar gehen in Wirklichkeit auf ein Sparbuch, das sie an ihrem 18. Geburtstag erhalten wird. Zu diesem Zeitpunkt werden sich dann mehr als 3.000 Dollar auf dem Sparbuch befinden.

Auf Facebook erhält die Amerikanerin viel Zuspruch für ihre Idee. Viele User kündigen an, diese Idee nun ebenfalls umsetzen zu wollen.

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut