Frau schwer verletzt

Mann legt sie auf Straße ab

(11.10.2019) In der Nacht auf heute hat ein Mann im Wiener Bezirk Wieden eine schwer verletzte Frau aus einem Mehrparteienhaus getragen. Er hat die bewusstlose 26-Jährige zwischen geparkten Autos auf der Straße abgelegt und ist anschließend wieder in seine Wohnung zurückgekehrt. Passanten haben der bewusstlosen Frau sofort Erste Hilfe geleistet und auch umgehend die Polizei verständigt. Die Beamten haben den Mann anschließend in seiner Wohnung festgenommen. Die Tür hatte der 25-Jährige offen stehen gelassen. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. In welcher Beziehung sie zu dem Mann steht, ist bisher noch unklar.

Spitalskapazitäten stehen

"Erste Etappe erreicht"

Ostern: Berge tabu!

Bergretter bitten um Disziplin

Bis zu 67.400 Infizierte in Ö

Studie zeigt Dunkelziffer

Schüsse bei Verfolgungsjagd

18-Jähriger rast davon

Waldbrandgefahr hoch wie nie

"Glasscherbe reicht schon"

Bizzare Verfolgungsjagd

Corona-Verdächtiger flüchtet

Ostergeschenke online: Achtung

Tipps für sicheren Einkauf

Bald keine Kondome?

wegen Corona