Frau schwer verletzt

Mann legt sie auf Straße ab

(11.10.2019) In der Nacht auf heute hat ein Mann im Wiener Bezirk Wieden eine schwer verletzte Frau aus einem Mehrparteienhaus getragen. Er hat die bewusstlose 26-Jährige zwischen geparkten Autos auf der Straße abgelegt und ist anschließend wieder in seine Wohnung zurückgekehrt. Passanten haben der bewusstlosen Frau sofort Erste Hilfe geleistet und auch umgehend die Polizei verständigt. Die Beamten haben den Mann anschließend in seiner Wohnung festgenommen. Die Tür hatte der 25-Jährige offen stehen gelassen. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. In welcher Beziehung sie zu dem Mann steht, ist bisher noch unklar.

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert