Frau schwer verletzt

Mann legt sie auf Straße ab

(11.10.2019) In der Nacht auf heute hat ein Mann im Wiener Bezirk Wieden eine schwer verletzte Frau aus einem Mehrparteienhaus getragen. Er hat die bewusstlose 26-Jährige zwischen geparkten Autos auf der Straße abgelegt und ist anschließend wieder in seine Wohnung zurückgekehrt. Passanten haben der bewusstlosen Frau sofort Erste Hilfe geleistet und auch umgehend die Polizei verständigt. Die Beamten haben den Mann anschließend in seiner Wohnung festgenommen. Die Tür hatte der 25-Jährige offen stehen gelassen. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. In welcher Beziehung sie zu dem Mann steht, ist bisher noch unklar.

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?

TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

Fake-Entführung vor Hochzeit

Da traut sich wer nicht

Love Scam: 40.000 € futsch

Steirerin böse geprellt

Wohin mit der Pizzaschachtel?

Falsche Entsorgung wird teuer!