Verprügelt, weil er keinen Sex wollte! Foto

(08.07.2015) Weil er sich weigert Sex mit ihr zu haben, wird ein Mann in Georgia in den USA von seiner Freundin krankenhausreif geprügelt! Die 35-Jährige soll nach einem Saufgelage heimgekommen sein und ihren Freund attackiert haben. Die Frau zerkratzt sein Gesicht, seinen Kopf und Nacken, dann beißt sie ihm wie wild in den Arm.

Mutter geschlagen

Im Haus lebt auch die Mutter der Angreiferin, als sie einschreiten will, bekommt auch sie die Faust ins Auge. Tabatha Lee Grooms bedroht dann auch noch die alarmierte Polizei. Sie sitzt mittlerweile in Haft. Das ist der "Mugshot" (das Polizeifoto):

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland