Verprügelt, weil er keinen Sex wollte! Foto

(08.07.2015) Weil er sich weigert Sex mit ihr zu haben, wird ein Mann in Georgia in den USA von seiner Freundin krankenhausreif geprügelt! Die 35-Jährige soll nach einem Saufgelage heimgekommen sein und ihren Freund attackiert haben. Die Frau zerkratzt sein Gesicht, seinen Kopf und Nacken, dann beißt sie ihm wie wild in den Arm.

Mutter geschlagen

Im Haus lebt auch die Mutter der Angreiferin, als sie einschreiten will, bekommt auch sie die Faust ins Auge. Tabatha Lee Grooms bedroht dann auch noch die alarmierte Polizei. Sie sitzt mittlerweile in Haft. Das ist der "Mugshot" (das Polizeifoto):

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos