Frau völlig nackt auf Hausdach

(31.10.2015) Was macht eine Nackte auf einem Hausdach in London? In einem Wohnviertel der britischen Hauptstadt ist eine Frau vier Stunden lang mit gespreizten Beinen auf dem Giebel eines Hauses gesessen. Und hat damit für staunende Gesichter gesorgt.

Schließlich stellt sich heraus: Es ist eine Performance-Künstlerin, die da auf dem Dach sitzt. Sie will mit ihrer Aktion auf Fragen der Vergänglichkeit, des Körpers, der Repräsentation und des Geschlechts aufmerksam machen, heißt es.

Nichts desto trotz: Eine sehr schräge Aktion!

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer