Frau völlig nackt auf Hausdach

(31.10.2015) Was macht eine Nackte auf einem Hausdach in London? In einem Wohnviertel der britischen Hauptstadt ist eine Frau vier Stunden lang mit gespreizten Beinen auf dem Giebel eines Hauses gesessen. Und hat damit für staunende Gesichter gesorgt.

Schließlich stellt sich heraus: Es ist eine Performance-Künstlerin, die da auf dem Dach sitzt. Sie will mit ihrer Aktion auf Fragen der Vergänglichkeit, des Körpers, der Repräsentation und des Geschlechts aufmerksam machen, heißt es.

Nichts desto trotz: Eine sehr schräge Aktion!

Kunde rastet aus

Kassiererin ist zu langsam

Säugling erschlagen

Äste stürzen auf Kinderwagen

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

Marlboro wird eingestellt

Ab 2030 kein Verkauf in England

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland