Frau von Oktopus attackiert

während sie ihn isst

(08.05.2019) Stell dir vor, du beißt gerade in dein Essen und wirst dann davon attackiert! Dieses Horror-Szenario ist jetzt in China wirklich passiert. Eine berühmte Bloggerin, die unter dem Namen „seaside girl Little Seven“ auf Social Media unterwegs ist, ist dafür bekannt, dass sie Meeresfrüchte liebt.

Sie teilt auf ihren Kanälen immer wieder Videos, auf denen sie sich mit ihrem Lieblingsessen filmt. In einem Video beschwert sie sich, dass keiner ihrer Clips viral geht. Tja, und dann kam der Oktopus!

Die Bloggerin teilt vor kurzem ihr neuestes, 50 Sekunden langes Video, dass instant viral geht. Aber ob der Schmerz den kurzen "Fame" wert ist? Die Bloggerin ist gerade dabei, einen Oktopus zu essen. Dieser lebt aber noch und haftet sich mit seinen acht Tentakeln an ihr Gesicht. Autsch, das ist schmerzhaft. Sie schreit in die Kamera und versucht alles, um den Oktopus aus ihrem Gesicht zu entfernen. Die Frau ruft, dass er sehr weh tut und sie ihn einfach nicht mehr von ihr losbekommt.

Mit aller Gewalt probiert sie, das Tier aus ihrem Gesicht zu entfernen. Warum der Kameramann sie dabei filmt, anstatt ihr zu helfen, ist wohl ein anderes Thema. Am Anfang bleibt der Social-Media-Star ja noch ruhig und erklärt den Followern, dass sich der Oktopus richtig festsaugt. Dann erkennt sie aber den Ernst der Lage und beginnt, panisch zu schreien und zu weinen.

Schließlich lassen die Tentakel aber locker und die Bloggerin kann ihr „Essen“ wieder in der Hand halten. Sie meint, dass sie den Oktopus dann einfach im nächsten Video verspeisen wird. Was sie zu der Zeit aber noch nicht sieht? In ihrem Gesicht ist eine blutige Wunde. Wenn aus Spaß Ernst wird ...

HC präsentiert Wahlkampfsong

für die Wien-Wahl

Manaus erreicht Herdenimmunität

als erste Stadt weltweit

CoV-Infizierter reist durch Ö

Mit Flugzeug und Zug

Banküberfall in Wien

Bewaffneter Täter flüchtig

Juwelierräuber in Wien gesucht

Wer hat diese Männer gesehen?

Chrissy Teigen trauert um Baby

Model erlitt Fehlgeburt

Taliban-Terrorist in OÖ gefasst

wollte Frau köpfen

Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Kampf gegen Flammen geht weiter