Frau von Staubsauger attackiert

(11.02.2015) Du hast bestimmt schon einmal einen Science-Fiction-Film gesehen, in dem es darum gegangen ist, dass Menschen von wildgewordenen Robotern attackiert werden. Einer Südkoreanerin ist das nun in echt passiert.

In Südkorea ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen am Fußboden schlafen. Genau das hat die Frau gemacht. Das Problem: Sie besitzt auch einen vollautomatischen Staubsauger, der nachts ihre Wohnung reinigt...

Dann spielen sich folgende Szenen ab: Der Saugroboter nähert sich der schlafenden Frau. Er verwechselt ihre Haare mit Schmutz und saugt sich am Kopf der Frau fest. Panisch ruft sie die Rettung. Sanitäter rücken an, um sie von dem Sauger zu befreien.

Die Frau hat großes Glück: Sie wird bei dem Vorfall nicht ernsthaft verletzt.

Auch bei uns werden Saugroboter immer beliebter. Auch deine Freunde sollten über diese Gefahr Bescheid wissen. Also – teilen, teilen, teilen!

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo