Frau wirft Münzen in Flugzeug-Triebwerk

flugzeug fliegt sonnenuntergang 611

(28.06.2017) In China hat eine abergläubische Frau für eine stundenlange Flugverspätung gesorgt. Beim Einsteigen hat die 80-Jährige Münzen ins Triebwerk geworfen!

Die Frau war nämlich der Meinung, dieses Ritual würde für einen sicheren Flug sorgen. Das Gegenteil ist der Fall: Sollte eine Münze von der Turbine eingezogen werden, könnte das zu einem Maschinenausfall und einer Katastrophe führen.

Arbeiter haben dann das Triebwerk inspiziert und darin tatsächlich eine Münze gefunden. Acht weitere direkt davor am Boden. Die Frau ist verhaftet worden. Der Flug konnte erst mit langer Verspätung starten.

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen