Frauen in Schwarz-Weiß

Challenge erobert Netz

(29.07.2020) Dem aufmerksamen Beobachter dürfte es bereits aufgefallen sein: Es gibt eine neue Challenge in den sozialen Netzwerken. Immer mehr Frauen posten momentan Schwarz-Weiß-Aufnahmen von sich. Auch Promi-Damen wie Pink, Sylvie Meis oder nun Jennifer Aniston sind darunter. Doch was ist der Grund dafür?

"Women supporting women" lautet der Titel der neuen Challenge, die aktuell in den sozialen Netzwerken die Runde macht. Frauen müssen dabei ein Schwarz-Weiß-Foto von sich posten und es unter anderem mit den Hashtags "Black and white challenge" ("Schwarz-Weiß-Challenge") und "Challenge accepted" ("Herausforderung akzeptiert") kommentieren. Zusätzlich dazu soll man andere Frauen, die man bewundert auf dem Bild markieren.

Bereits mehrere Millionen Beiträge kursieren dazu schon im Netz. Auch viele Stars haben schon mitgemacht. Unter anderem auch Friends-Star Jennifer Aniston. Sie verknüpft die Challenge aber gleich noch mit einem anderen guten Zweck und ruft zur Registrierung für die US-Wahl auf.

(ap)

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar