Frauen schnarchen mehr als Männer

frau schlafen 611

Diese Studie könnte das ewige Streitthema "Schnarchen" in deiner Beziehung für immer verändern. Denn: Nicht die Männer sind die Schnarcher! Im Alter zwischen 25 und 34 sind es vor allem die Frauen, die die dröhnenden Geräusche von sich geben.

Ein Drittel der Frauen schnarcht laut der britischen Studie bis zu dreimal pro Woche "schwer". Im Alter dreht sich das Ganze dann aber um. In der Alterskategorie 55 bis 64 schnarchen wieder die Männer mehr. Doch Schnarchen kann auch riskant sein, so Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:

"Das Schnarchen ist ein Symptom. Es kann letztendlich sogar zu einem apnoischem Symptom kommt, das heißt, es kann dazu kommen, dass man aufhört zu atmen. Das ist besonders gefährlich. Starkes Schnarchen gehört unbedingt fachärztlich abgeklärt."

Scroll dich weiter für zehn Tipps, wie du eine ruhige Nacht bekommst - ganz ohne lästiges Schnarchen.

site by wunderweiss, v1.50