Frauen: Zeit für mehr Kohle

(08.03.2018) Sag deinem Chef doch mal, was du für die Firma leistest! Aktuelle Zahlen zum heutigen Weltfrauentag zeigen, dass Frauen im Schnitt noch immer um 38 Prozent weniger als Männer verdienen.

Höchste Zeit also für eine Gehaltsverhandlung...

Frauen: Zeit für Gehaltsverhandlung 2

Wichtig ist, dass du dabei auch wirklich all deine Leistungen auflistest. Frauen neigen nämlich laut Jobberatern gerne zu Understatement. Sie sehen viele Dinge, die sie für das Unternehmen leisten, als selbstverständlich an.

Schluss damit...

Frauen: Zeit für Gehaltsverhandlung 3

Du bist wichtig für die Firma und das darfst du auch ruhig sagen. Mach dir vor der Gehaltsverhandlung unbedingt eine Liste, auf der all deine Leistungen stehen. Daran kannst du dann auch deine Gehaltsvorstellung anknüpfen.

Aber bitte keine Vergleiche mit den Gehältern der Kollegen...

Frauen: Zeit für Gehaltsverhandlung 4

Deine Forderung nach einer Gehaltserhöhung sollte nicht darauf beruhen, dass bestimmte Kolleginnen oder Kollegen mehr verdienen. Das führt selten zum Erfolg, sagen Experten...

Frauen: Zeit für Gehaltsverhandlung 5

Werner Hammerl von "bewerbungsberatung.at":
"Vergleiche mit Kollegen sind wirklich nicht zu empfehlen. Lieber selbstbewusst in die Verhandlung gehen und die eigenen Leistungen auf den Tisch bringen. Und sich vorher auch eine Gehaltsvorstellung machen. Dabei aber bitte nicht unverschämt sein."

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!