Frauenfeindliche Sprüche

In Silvester Knallbonbons

(02.01.2023) "Wenn meine Frau anfängt zu singen, dann gehe ich immer raus, damit die Nachbarn sehen können, dass ich sie nicht schlage."

Solche und andere frauenfeindliche Sprüche konnten viele unserer deutschen Nachbarn kürzlich in sogenannten Silverster-Knallbonbons finden.

Der deutsche Feuerwerkshersteller Weco hat sich nun für diese Sprüche entschuldigt. Man bedauere, dass die Sprüche in Umlauf gelangt seien, und finde die dargestellten Inhalte weder witzig noch geschmackvoll noch zeitgemäß, teilte der Hersteller am Montag auf dpa-Anfrage mit. Zuvor hatte ein Tweet für Aufsehen gesorgt, in dem sich der Musiker Jan Delay über angebliche Witze auf den Zettelchen empört.

Auf den Zettelchen ging es unter anderem um Gewalt gegen Frauen. Zahlreiche andere Twitter-Nutzer posteten daraufhin eigene Fotos mit ähnlichen Knallbonbons-Sprüchen und äußerten ebenfalls Kritik.

"Wir entschuldigen uns hiermit ausdrücklich bei allen Personen, die sich von den Texten beleidigt oder angegriffen fühlen", heißt es in dem Firmen-Statement. "Diskriminierung lehnen wir in jeglicher Form ab!"

Man sei "mit derselben Problematik" schon vor fünf Jahren konfrontiert gewesen. Damals habe man "alle textlichen Inhalte einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen". In den danach hergestellten Produktionschargen seien Knallbonbons mit solchem Inhalt nicht mehr enthalten gewesen.

Allerdings könne es sein, dass Produkte aus älteren Produktionschargen erst kürzlich an Endverbraucher verkauft worden seien. Das sei üblich, da Feuerwerk kein Mindesthaltbarkeitsdatum habe und Produktionschargen nie komplett in nur einem Jahr verkauft werden, sondern schrittweise über einen längeren Zeitraum. 2020 und 2021 hatte es wegen der Corona-Pandemie keinen Feuerwerksverkauf in Deutschland gegeben.

(MK/APA)

Kleinkind in Bohrloch gefallen

Aus 13m Tiefe gerettet

Erdbeben: Bereits 4.200 Tote

Auch Österreich schickt Retter

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt