Frauenleiche in Bettzeuglade!

(20.09.2014) Nach dem Leichenfund in Strasshof an der Nordbahn in Niederösterreich wird jetzt nach dem Sohn des Opfers gefahndet. Der 22-Jährige soll seine 43-jährige Mutter mit Messerstichen getötet und danach die Leiche in Decken und Plastik eingewickelt und in einer Bettlade unter der Wohnzimmer-Couch versteckt haben. Nach der Tat dürfte sich der 22-Jährige ins Ausland abgesetzt haben.

Laut Polizei fehlt seit 8. September jede Spur von dem Verdächtigen. Er hat offenbar sein Konto leergeräumt. Der Wagen seiner Mutter ist am Flughafen Wien-Schwechat gefunden worden. Der 22-Jährige wird mittlerweile per internationalem Haftbefehl gesucht.

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%