Frauenleiche in Bettzeuglade!

Nach dem Leichenfund in Strasshof an der Nordbahn in Niederösterreich wird jetzt nach dem Sohn des Opfers gefahndet. Der 22-Jährige soll seine 43-jährige Mutter mit Messerstichen getötet und danach die Leiche in Decken und Plastik eingewickelt und in einer Bettlade unter der Wohnzimmer-Couch versteckt haben. Nach der Tat dürfte sich der 22-Jährige ins Ausland abgesetzt haben.

Laut Polizei fehlt seit 8. September jede Spur von dem Verdächtigen. Er hat offenbar sein Konto leergeräumt. Der Wagen seiner Mutter ist am Flughafen Wien-Schwechat gefunden worden. Der 22-Jährige wird mittlerweile per internationalem Haftbefehl gesucht.

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich