Frauenleiche in Bettzeuglade!

(20.09.2014) Nach dem Leichenfund in Strasshof an der Nordbahn in Niederösterreich wird jetzt nach dem Sohn des Opfers gefahndet. Der 22-Jährige soll seine 43-jährige Mutter mit Messerstichen getötet und danach die Leiche in Decken und Plastik eingewickelt und in einer Bettlade unter der Wohnzimmer-Couch versteckt haben. Nach der Tat dürfte sich der 22-Jährige ins Ausland abgesetzt haben.

Laut Polizei fehlt seit 8. September jede Spur von dem Verdächtigen. Er hat offenbar sein Konto leergeräumt. Der Wagen seiner Mutter ist am Flughafen Wien-Schwechat gefunden worden. Der 22-Jährige wird mittlerweile per internationalem Haftbefehl gesucht.

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall