Frauentag: 75-Stunden-Woche

mehr stunden fürs gleiche geld

(08.03.2020) Heute ist Internationaler Frauentag! Aber da gibt es auch dieses Jahr bezüglich der Einkommensschere wenig zu feiern. Laut neuen Berechnungen der Arbeiterkammer müssten Frauen neun Stunden pro Woche mehr arbeiten als Männer, um dasselbe Gehalt zu erreichen.

Ein Beispiel: Für 2.500 Euro brutto muss ein Mann nur 39 Wochenstunden arbeiten, eine Frau hingegen 48 Stunden. Dazu kommen bei Frauen im Schnitt 27 Stunden Familien- und Hausarbeit, bei Männern 16. Das würde bei gleichem Einkommen insgesamt eine 75-Stunden-Woche für Frauen und eine 55-Stunden-Woche für Männer bedeuten.

(CJ/APA)

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper

Messermord in Graz: Prozess

Zweifach-Mama (33) erstochen

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei