Eichhörnchen klaut Kamera

(18.11.2014) Eichhörnchen sind fleißige Sammler: Nüsse, Beeren oder auch Samen. Dass aber auch kleine Videokameras dazu gehören, war uns neu! Einem kanadischen YouTube-Videomacher wohl auch: Der Hobby-Regisseur bindet ein Stück Brot an seine GoPro-Kamera und versucht damit, ein Eichhörnchen anzulocken.

Das Vorhaben klappt! Ein neugieriges Eichhörnchen beschnuppert die Kamera aufgeregt und schnappt sich kurzerhand das frisch entdeckte Objekt. In Windeseile saust das kleine Tierchen mit seiner Beute auf einen Baum. Die Kamera läuft und zeigt uns das Leben aus der Eichhörnchenperspektive. Aber nur kurz...

Der Filmemacher fordert sein Glück ein zweites Mal heraus. Dieses Eichhörnchen spielt nur leider nicht mehr ganz mit, der Mann muss schließlich auf den Baum klettern und seine Kamera retten...

Zeig deinen Freunden, wie das Leben aus der Eichhörnchenperspektive aussieht - und teile dieses Video!

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen

Mehr als 2.000 neue Fälle

Kurve zeigt nach oben

Top-Suchanfragen der Pandemie

Wonach googelt Österreich?