Eichhörnchen klaut Kamera

(18.11.2014) Eichhörnchen sind fleißige Sammler: Nüsse, Beeren oder auch Samen. Dass aber auch kleine Videokameras dazu gehören, war uns neu! Einem kanadischen YouTube-Videomacher wohl auch: Der Hobby-Regisseur bindet ein Stück Brot an seine GoPro-Kamera und versucht damit, ein Eichhörnchen anzulocken.

Das Vorhaben klappt! Ein neugieriges Eichhörnchen beschnuppert die Kamera aufgeregt und schnappt sich kurzerhand das frisch entdeckte Objekt. In Windeseile saust das kleine Tierchen mit seiner Beute auf einen Baum. Die Kamera läuft und zeigt uns das Leben aus der Eichhörnchenperspektive. Aber nur kurz...

Der Filmemacher fordert sein Glück ein zweites Mal heraus. Dieses Eichhörnchen spielt nur leider nicht mehr ganz mit, der Mann muss schließlich auf den Baum klettern und seine Kamera retten...

Zeig deinen Freunden, wie das Leben aus der Eichhörnchenperspektive aussieht - und teile dieses Video!

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November