Fremdgehen: Der Anfang vom Ende?

(03.09.2015) Ist Fremdgehen bereits der Anfang vom Ende einer Beziehung? Nach dem Mega-Hack-Skandal des Seitensprungportals "Ashley Madison" sind jetzt wohl zahlreiche Beziehungen kurz vor dem Scheitern. Eine große Menge an Daten von Menschen, die ihren Partner betrogen haben, sind ja an die Öffentlichkeit gelangt.

Doch wenn es nach Paar-Experten geht, dann muss ein Seitensprung nicht unbedingt das Beziehungs-Aus bedeuten, so Vera Kravanja von der miss:
"Es kommt halt sehr auf das Paar an. Es fällt den meisten Paaren sehr schwer wieder Fuß zu fassen und sich von so einer Affäre zu erholen. Also wenn das gelingt, dann nur, wenn wirklich beide ihren Anteil daran sehen und gewillt sind, ihre Beziehung auf eine neue Stufe zu heben, damit man sich wieder auf den Menschen zu hundert Prozent verlassen kann! "

Alle Infos zum Fremdgehen findest du auch in der aktuellen miss!

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich