"Friederike" fegt über Europa

Regen 611

Sturmtief "Friederike" legt heute Nord-Europa lahm. In den Niederlanden und in Deutschland wütet der Schneesturm am heftigsten. Hier sind Orkanböen von bis zu 160 km/h in höheren Lagen möglich. In den Niederlanden sind bereits mehrere Lastwagen umgekippt. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol streicht zahlreiche Flüge.

In Deutschland bleiben zur Sicherheit Schulen geschlossen, Bahnstrecken werden unterbrochen. Auch spiegelglatte Straßen werden zur Gefahr.

"Friederike" fegt über Europa1

In Österreich schlägt "Friederike" aber nicht so schlimm zu, so Josef Lukas vom Wetterdienst UBIMET:
"Wir erwarten maximal 80 km/h in den Niederungen. Da wird er natürlich sehr, sehr windig sein, aber es sollten keine Schäden entstehen. In den Bergen werden zehn bis 30 Zentimeter Neuschnee erwartet. Im Lauf des Freitags beruhigt sich das Wetter dann wieder."

"Friederike" fegt über Europa2

So entwickelt sich das Wetter in den kommenden Stunden.

Ubimet 611 9h

"Friederike" fegt über Europa3

Sturmtief "Friederike" um 12 Uhr.

Ubimet 611 12h

"Friederike" fegt über Europa4

Und so schaut es dann am Nachmittag um 15 Uhr aus.

Ubimet 611 15h

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert