Friedliche Akademikerball-Demo

(30.01.2016) Zum ersten Mal sind die Proteste gegen den rechten Wiener Akademiker Ball friedlich verlaufen! 2.800 Polizisten haben am Abend in der Wiener City für Sicherheit gesorgt. Die im Vorfeld befürchteten Ausschreitungen und Randale bleiben aus. Abgesehen von einigen explodierenden Feuerwerkskörpern und Eierwürfen auf Polizisten, soll es insgesamt nur drei Festnahmen gegeben haben! Zudem wurden bisher noch keine Verletzten und Sachbeschädigungen gemeldet! Die Demo-Organisatoren sprechen von rund 10.000 Teilnehmern, die Polizei hingegen von 5000.

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?