Friedliche Akademikerball-Demo

(30.01.2016) Zum ersten Mal sind die Proteste gegen den rechten Wiener Akademiker Ball friedlich verlaufen! 2.800 Polizisten haben am Abend in der Wiener City für Sicherheit gesorgt. Die im Vorfeld befürchteten Ausschreitungen und Randale bleiben aus. Abgesehen von einigen explodierenden Feuerwerkskörpern und Eierwürfen auf Polizisten, soll es insgesamt nur drei Festnahmen gegeben haben! Zudem wurden bisher noch keine Verletzten und Sachbeschädigungen gemeldet! Die Demo-Organisatoren sprechen von rund 10.000 Teilnehmern, die Polizei hingegen von 5000.

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%