Schlange arbeitet als Masseurin

(06.03.2017) User diskutieren über einen Friseur-Laden im deutschen Dresden, der eine Würgeschlange als Masseurin anbietet! Neben Haarstyling und Co. können sich Kunden auch am Nacken massieren lassen, eben von einer Schlange. Damit das Tier keinen Stress hat, wird die Massage im Laden aber nur einmal wöchentlich angeboten.

Die Idee hat sich Friseurmeister Falk Döhler in Afrika geholt. Manche Kunden fürchten sich, bei vielen kommt die Idee aber super gut an. Eines ist noch zu beachten: Es MUSS eine Königspython sein, ist es auch, sagt Falk Döhler: "Eine Königspython ist mit 1,2 Meter Länge die kleinste Schlange ihrer Art. Ideal bei diesen Tieren ist, dass sie fast aus 90 Prozent Muskelmasse bestehen. Die Muskeln arbeiten dann auch beim Zusammenziehen und Ausdehnen. So entsteht die Massage. Die Königspython ist außerdem sehr langsam, das ist die ideale Therapie für verspannte Muskeln."

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Countdown zur BP-Wahl

"Prognose schwierig"

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung