Frisurentrend: Secret Hair-Tattoo

(18.02.2016) Vergiss den klassischen Under- oder Sidecut – der neueste Frisurentrend heißt Secret Undercut Hair Tattoo. Dabei werden im Nacken stylische Muster ins kurz geschnittene Haar rasiert. Diese werden allerdings nur sichtbar, wenn man die Haare als Pferdeschwanz oder Dutt trägt. Offene Haare verdecken hingegen das Hair Tattoo.

Die wohl perfekte Frisur. Sie ist sowohl Büro-, als auch Freizeit-tauglich. Vorausgesetzt, man hat sehr dichtes Haar, sagt Style-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
“Bei dünnem Haar wird man den Undercut nicht wirklich verdecken können, schon gar nicht wenn es windig ist. Das könnte dann doch komisch aussehen. Ansonsten ist es aber eine wirklich sehr coole und alltagstaugliche Undercut-Variante.“

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum