Früchte als Zahnaufheller!

(27.07.2015) Früchte als Zahnaufheller? Geht das wirklich?

Tipps zur Zahnaufhellung nur mit Hilfe von Früchten werden derzeit tausendfach im Netz geteilt! Drei Früchte sollen helfen, weißere Beißerchen zu bekommen. Nämlich: Erdbeeren, grüne Äpfel und Zitronen! Aber Vorsicht: Die Fruchtsäure greift auch den Zahnschmelz an.

Zahnarzt Herbert Güntner:
"Nein, eigentlich funktioniert es nicht. Gerade Zitronen haben sehr viel Säure und wenn man zu viel davon isst, ist das nicht gut! Die Säure entmineralisiert den Zahnschmelz und dann kann es passieren, dass so genannte Schmelzprismen durch diese Übersäuerung herausfallen. Da richtet man mehr Schaden an als Nutzen!"

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall