Früchte als Zahnaufheller!

(27.07.2015) Früchte als Zahnaufheller? Geht das wirklich?

Tipps zur Zahnaufhellung nur mit Hilfe von Früchten werden derzeit tausendfach im Netz geteilt! Drei Früchte sollen helfen, weißere Beißerchen zu bekommen. Nämlich: Erdbeeren, grüne Äpfel und Zitronen! Aber Vorsicht: Die Fruchtsäure greift auch den Zahnschmelz an.

Zahnarzt Herbert Güntner:
"Nein, eigentlich funktioniert es nicht. Gerade Zitronen haben sehr viel Säure und wenn man zu viel davon isst, ist das nicht gut! Die Säure entmineralisiert den Zahnschmelz und dann kann es passieren, dass so genannte Schmelzprismen durch diese Übersäuerung herausfallen. Da richtet man mehr Schaden an als Nutzen!"

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich