Frühes Abendessen schützt vor Krebs

essen

Frühes Abendessen schützt vor Krebs! Eine neue Studie aus Spanien sorgt jetzt für Aufsehen: Wer die letzten zwei Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr isst, hat demnach ein um 20 Prozent geringeres Risiko an Prostata- oder Brustkrebs zu erkranken. Bei Morgenmenschen, die besonders früh am Tag aktiv sind, ist der Effekt am stärksten.

site by wunderweiss, v1.50