Zecken bereits aktiv

Bitte check deinen Impfpass

(23.02.2021) Bitte vergiss vor lauter Corona nicht auf deine Zeckenimpfung! Durch die derzeit milden Temperaturen werden die gefährlichen Blutsauger jetzt ziemlich aktiv. Vor allem an sonnigen Outdoor-Plätzen ist das Zeckenrisiko hoch – und das nicht nur in der freien Natur, sondern auch in Grünanlagen in den Citys, warnt Anja Joachim, Parasitologin der Vetmed Uni Wien:
"Egal ob Parkanlagen in der Stadt, oder ein Waldweg am Land - Zecken können wirklich überall auftreten. Und da wir leider in Österreich FSME haben, sollte man wirklich nicht ohne Impfung rausgehen."

Leider kann man nie wissen, ob eine Zecke FSME-verseucht ist, so Joachim:
"Zecken sitzen manchmal an Vögeln, die fliegen weite Strecken, die Zecke ist vollgesaugt und fällt dann kilometerweit von ihrem ursprünglichen Standort wieder ab. Somit gehen auch die Krankheitserreger oft sehr weite Wege. Auch Hunde, Wildtiere und kleine Säugetiere transportieren Zecken durch die Gegend."

Die Grundimmunisierung erfolgt mittels drei Impfungen. Die erste Auffrischung sollte drei Jahre nach der Grundimmunisierung erfolgen, danach sind Auffrischungsimpfungen alle fünf Jahre vorgesehen. Ab dem vollendeten 60. Lebensjahr wird wieder alle drei Jahre aufgefrischt.

(mc)

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle

Bitte aussteigen: Züge zu voll

Ärger bei Bahnfahrern

Gulasch Dieb auf der Mahü!

Abendessen im Supermarkt

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?