Führerschein per Cam erschummelt

(06.03.2018) In Oberösterreich hat die Polizei eine groß organisierte Hi-Tech-Schummelei bei theoretischen Führerscheinprüfungen aufgedeckt.

Es erinnert tatsächlich an Agenten-Filme...

Führerschein per Spy-Cam ermittelt 2

Die Kandidaten sollen Kleidung mit einer eingearbeiteten Mini-Kamera getragen haben. So haben die externen Hintermänner die Fragen lesen und den Kandidaten die Antworten per Hörgerät übermitteln können.

Die Schummelei soll aber nicht gerade billig gewesen sein...

Führerschein per Spy-Cam erschummelt 3

Die Kandidaten sollen für die Schummelei bis zu 2.000 Euro gezahlt haben. Wer dahintersteckt, ist bisher unklar.

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert