Führerschein-Preise sehr unterschiedlich

Große Unterschiede gibt es bei den Kosten für den Führerschein. Das haben jetzt Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich herausgefunden. Gerade jetzt in den Sommerferien machen ja viele Jugendliche ihre Fahrprüfung. Preise vergleichen zahlt sich also aus! Im Durchschnitt kostet der B-Führerschein etwa in Oberösterreich 1.228,- Euro, der L-17-Kurs 1.319,- Euro.

AK-Konsumentenschützer Georg Rathwallner:
"Von jenen Fahrschulen, die uns Daten übermittelt haben, haben wir Differenzen von über 400 Euro festgestellt. Beim B-Schein waren es 440,- Euro, beim L-17-Führerschein 420,- Euro Ersparnis zwischen dem billigsten und teuersten Anbieter. Für 18- oder 19-jährige Jugendliche ist das eine Menge Geld."

Hier geht´s zum Preisvergleich der Arbeiterkammer

Girlande am Bahnübergang?

22 Stunden Job

Kommt Pfand auf Tschik?

Online-Petition läuft

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten