Führerschein-Preise sehr unterschiedlich

(02.07.2014) Große Unterschiede gibt es bei den Kosten für den Führerschein. Das haben jetzt Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich herausgefunden. Gerade jetzt in den Sommerferien machen ja viele Jugendliche ihre Fahrprüfung. Preise vergleichen zahlt sich also aus! Im Durchschnitt kostet der B-Führerschein etwa in Oberösterreich 1.228,- Euro, der L-17-Kurs 1.319,- Euro.

AK-Konsumentenschützer Georg Rathwallner:
"Von jenen Fahrschulen, die uns Daten übermittelt haben, haben wir Differenzen von über 400 Euro festgestellt. Beim B-Schein waren es 440,- Euro, beim L-17-Führerschein 420,- Euro Ersparnis zwischen dem billigsten und teuersten Anbieter. Für 18- oder 19-jährige Jugendliche ist das eine Menge Geld."

Hier geht´s zum Preisvergleich der Arbeiterkammer

Spanferkel Statue ärgerlich

Tierschützer laufen Sturm

Wega Einsatz nach Streit

PKW-Lenker und Waffen

Shitstorm gegen "Candy Ken"

Austro-TikToker unter Beschuss

Wiener muss Parkstrafe zahlen

Obwohl es Adresse nicht gibt!

Orban sagt München-Besuch ab

Nach Regenbogen-Debatte

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt