Für High Heels unters Messer

Für ihre geliebten Manolos oder Louboutins legen sich immer mehr Frauen unters Messer. Schönheits-OPs an Füßen boomen derzeit extrem. Durch verschiedenste Eingriffe versuchen Frauen, möglichst perfekt in ihre High Heels zu passen, um diese auch schmerzfrei tragen zu können. Ob Zehen-Verkürzung oder Fettinjektionen in den Fußballen – möglich ist so gut wie alles. Heimische Beauty-Docs sind allerdings sehr skeptisch.

Schönheitschirurg Alexander Siegl:
“Man darf nicht vergessen, dass sich durch diese Eingriffe nichts am Hauptproblem ändert. Hohe Schuhe sind eine enorme Belastung und schaden dem Körper. Man kann zwar durch die Eingriffe das Tragen der Schuhe angenehmer machen – die Rechnung bleibt aber letztlich die gleiche.“

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf