Fußball-Match nur noch 60 Minuten?

(22.06.2017) Dauert ein Fußballspiel bald nur noch 60 Minuten? Am Rande des Confed-Cups in Russland wird wieder mal über Regeländerungen diskutiert. Die neueste Idee des “International Football Association Board“: Die Matchdauer sollte auf zweimal 30 Minuten gekürzt werden. Dafür soll die Uhr bei jeder Unterbrechung gestoppt werden. Also wie beim Eishockey oder American Football.

Ein weiterer Vorschlag: Bei Schiedsrichter-Beleidigung droht dem Team ein Tor- oder sogar Punkteabzug.

Im Netz wird jedenfalls darüber diskutiert, die meisten Fans lehnen die Ideen aber ab. Auch Fußball-Experte Frenkie Schinkels schüttelt den Kopf:
“Es wird jetzt wirklich lächerlich. Jeden Tag gibt es neue Ideen, die dem Fußball aber einfach nicht gut tun. Wir müssen nicht ständig versuchen, diesen Sport zu verändern.“

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer

"Kampf zurück zur Normalität"

19. Mai für Kurz als Start

Niedrigster Wert seit 8 Monaten

Corona-Neuinfektionen

Mit Hammer auf Kopf geschlagen

Wieder Gewalt an Frau

Mann (69) stirbt nach Impfung

Tragischer Fall in Ennepetal (D)

Gestohlenes Auto entdeckt

Krasser Zufall in Wien