Fußball-Match nur noch 60 Minuten?

(22.06.2017) Dauert ein Fußballspiel bald nur noch 60 Minuten? Am Rande des Confed-Cups in Russland wird wieder mal über Regeländerungen diskutiert. Die neueste Idee des “International Football Association Board“: Die Matchdauer sollte auf zweimal 30 Minuten gekürzt werden. Dafür soll die Uhr bei jeder Unterbrechung gestoppt werden. Also wie beim Eishockey oder American Football.

Ein weiterer Vorschlag: Bei Schiedsrichter-Beleidigung droht dem Team ein Tor- oder sogar Punkteabzug.

Im Netz wird jedenfalls darüber diskutiert, die meisten Fans lehnen die Ideen aber ab. Auch Fußball-Experte Frenkie Schinkels schüttelt den Kopf:
“Es wird jetzt wirklich lächerlich. Jeden Tag gibt es neue Ideen, die dem Fußball aber einfach nicht gut tun. Wir müssen nicht ständig versuchen, diesen Sport zu verändern.“

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer