Fußball-Prügel: Täter geschnappt

(07.04.2014) Nach der Prügelattacke auf einen 19-Jährigen Fan von Austria Wien gibt es jetzt Ermittlungsergebnisse! Die Polizei hat einen 20-jährigen Rapid-Fan dingfest machen können, er gilt als Hauptverdächtiger. Er soll schon letzte Woche Donnerstag gemeinsam mit einem ebenfalls 20-Jährigen den 19-jährigen Valentin krankenhausreif geschlagen haben.

Adina Mircioane von der Wiener Polizei:

"Nach den Untersuchungen ist herausgekommen, dass das 19-jährige Opfer mehrere Prellungen im Bereich des Oberkörpers sowie Verletzungen des rechten Knies erlitten hat. Der 20-jährige Beschuldigte befindet sich derzeit in der Justizanstalt Wien Josefstadt und ist in Haft."

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien