Fußball-WM 2022 im Winter?

(08.01.2014) Chaos und Verwirrung bei der FIFA wegen der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Zu Mittag hatte es noch geheißen, die WM werde wegen der großen Hitze definitiv nicht im Sommer, sondern im Winter ausgetragen. Also statt des üblichen Termins im Juni/Juli zwischen November und Jänner. So zumindest die Aussage des FIFA-Generalsekretärs. Aber jetzt rudert die FIFA zurück – die Entscheidung sei noch nicht gefallen, heißt es. Dass die Verlegung in den Winter fix sei, stimme also so nicht.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los