Gruppe D

• Argentinien

• Island

• Kroatien

• Nigeria

Eine der attraktivsten Gruppen! Argentinien mit Superstar Messi hat sich in der Qualifikation nicht mit Ruhm bekleckert, zählt aber natürlich wie bei jeder WM zum Favoritenkreis. Mit Island, Kroatien und Nigeria warten aber sehr unangenehme Gegner. Die „Wikinger“ waren DIE Sensation bei der EM 2016. Ob sie aber jetzt einen ähnlichen Erfolgslauf starten können, bleibt fraglich. Kroatien ist stark wie immer. Und Nigeria gilt für viele als stärkstes afrikanisches Team bei dieser WM. Das werden ganz heiße Matches.

site by wunderweiss, v1.49