Fußballer (29) tot!

Nach Fight auf Spielfeld!

(28.07.2022) Bundesstaat Kalifornien: Eine umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters am 10. Juli auf dem Gelände der Oxnard High School kostete Misael Sanchez (29) das Leben. Nach einem Pfiff wurde die Menge wild und der junge Kicker geriet in einen heftigen Kampf zwischen dern beiden Fußballmannschaften und einigen Zuschauern. Das Spiel war Teil einer Sportliga für Erwachsene.

Sanchez wurde direkt ins Ventura County Medical Center - bewusstlos und nicht atmend - eingeliefert. Nach zweiwöchigem Kampf um sein Leben, bestätigten die Eltern am Montagabend nun seinen Tod.

Die Polizei ist nach wie vor mit Ermittlungen beschäftigt, jedoch gibt es mittlerweile einen 46-jährigen Tatverdächtigen, der sich in Gewahrsam befindet.

(SP)

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien