Fußballer (29) tot!

Nach Fight auf Spielfeld!

(28.07.2022) Bundesstaat Kalifornien: Eine umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters am 10. Juli auf dem Gelände der Oxnard High School kostete Misael Sanchez (29) das Leben. Nach einem Pfiff wurde die Menge wild und der junge Kicker geriet in einen heftigen Kampf zwischen dern beiden Fußballmannschaften und einigen Zuschauern. Das Spiel war Teil einer Sportliga für Erwachsene.

Sanchez wurde direkt ins Ventura County Medical Center - bewusstlos und nicht atmend - eingeliefert. Nach zweiwöchigem Kampf um sein Leben, bestätigten die Eltern am Montagabend nun seinen Tod.

Die Polizei ist nach wie vor mit Ermittlungen beschäftigt, jedoch gibt es mittlerweile einen 46-jährigen Tatverdächtigen, der sich in Gewahrsam befindet.

(SP)

Wegen "Geschäft" ihres Hundes

Frauchen landet im Spital

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar