Fußballer verliert bei Foul Hoden

(03.10.2017) Fußballprofi verliert bei Cup-Spiel einen Hoden! Dieser schreckliche Fall ist nun in Bosnien-Herzegowina passiert. Beim Match FC Zrinjski Mostar gegen den FC Sloga wird Außenverteidiger Marin Galic bei einem Foul unglücklich zwischen den Beinen getroffen. Er geht zu Boden!

Schließlich muss ihm im Spital ein Hoden entfernt werden, weil dieser durch den Tritt so stark verletzt worden ist. Ob Galic seine Fußball-Karriere fortsetzen wird, ist nicht bekannt.

Im Internet kursiert ein Video von dem schlimmen Foul! Dieses findest du weiter unten!

Fußballer verliert bei Foul Hoden 2

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet