Fußballer verliert bei Foul Hoden

(03.10.2017) Fußballprofi verliert bei Cup-Spiel einen Hoden! Dieser schreckliche Fall ist nun in Bosnien-Herzegowina passiert. Beim Match FC Zrinjski Mostar gegen den FC Sloga wird Außenverteidiger Marin Galic bei einem Foul unglücklich zwischen den Beinen getroffen. Er geht zu Boden!

Schließlich muss ihm im Spital ein Hoden entfernt werden, weil dieser durch den Tritt so stark verletzt worden ist. Ob Galic seine Fußball-Karriere fortsetzen wird, ist nicht bekannt.

Im Internet kursiert ein Video von dem schlimmen Foul! Dieses findest du weiter unten!

Fußballer verliert bei Foul Hoden 2

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!