Gabalier gibt zu: Land großer Töchter

(28.07.2017) Der Riesen-Erfolg der Frauen-Fußball-Nationalmannschaft bei der Euro in den Niederlanden lässt auch einen Andreas Gabalier nicht kalt! In einem Facebook-Video gibt er jetzt zu: Wir sind ein Land großer Töchter!

Lang hat sich der Volks RocknRoller ja dagegen gewehrt. Beim Formel 1 Grand Prix in Spielberg hat sich der Steirer damals noch geweigert, die neue „Töchter“-Version der Nationalhymne zu singen. Ein Mega-Shitstorm war die Folge. Jetzt scheint ihn das Können der ÖFB-Ladys umgestimmt zu haben:

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden