Gaffer fährt beinahe Polizistin um

(24.04.2018) In Graz hat ein Gaffer beinahe eine Polizistin über den Haufen gefahren. Der 44-Jährige ist mit seinem Wagen an einer Unfallstelle vorbeigerollt. Dabei hat er intensiv auf die Verletzten und die Wracks gestarrt. Und prompt eine Polizeibeamtin übersehen, die dort den Verkehr geregelt hat.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Die Polizistin hat sich nur durch einen Sprung zur Seite retten können, sie ist aber zum Glück unverletzt geblieben. Der 44-Jährige wird jetzt wegen der Gefährdung körperlicher Sicherheit angezeigt.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot