'Game of Thrones'-Urlaub boomt

(28.06.2016) Immer mehr Serien-Junkies werden zu TV-Touristen! Statt klassischem Strandurlaub besucht man lieber mal die Drehorte der Lieblingsserie. Zum echten Mega-Geschäft für den Tourismus ist “Game of Thrones“ geworden. Der Ort Klis in Kroatien darf sich beispielsweise dank “Game of Thrones“-Fans über ein Touristenplus von 579 Prozent freuen. Auf Platz 2 liegt Campillo de Duenas in Spanien mit einem Urlauber-Plus von knapp 300 Prozent.

Susanne Nguyen vom Reiseportal 'TripAdvisor':
“Auch in Island gibt es zahlreiche Drehorte, die bei den Fans dieser Serie hoch im Kurs stehen. Man kann natürlich auch vor Ort eigene Game of Thrones-Touren mitmachen.“

Die beliebtesten Game of Thrones-Drehorte:

• Platz 1: Klis in Kroatien. Seit Serienbeginn ist die Zahl der Touristen um 579 Prozent gestiegen. Die dortige Festung ist Drehort der Serie, auch zahlreiche Landschafts- und Meeresbilder werden Fans wiedererkennen.

• Platz 2: Campillo de Duenas in Spanien. Ein Touristenplus von 291 Prozent. Schluchten, Felsen und eine Burg – alles in Game of Thrones zu sehen.

• Platz 3: Vik in Island. Hier freut man sich über ein Touristenplus von immerhin 78 Prozent. Über die Landschaft in Island braucht man wohl nicht viel zu sagen – ein unvergessliches Erlebnis. Highlight ist der schwarze Lavastrand.

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem