'Game of Thrones': Virengefahr

Downloads extrem verseucht

(04.04.2019) Fans von “Game of Thrones“ sind offenbar besonders virengefährdet. Laut IT-Experten ist in illegalen Downloads der beliebten Serie besonders viel Malware enthalten. Allein im Jahr 2018 sind 17 Prozent des infizierten Download-Inhalts als “Game of Thrones“ getarnt gewesen. Auch in anderen angesagten Serien wie "The Walking Dead“, "Arrow“, "Suits“ oder "Vikings“ stecken viele Viren.

Thorsten Behrens von saferinternet.at:
"Die Cyberkriminellen kennen sich aus und wissen natürlich, was besonders beliebt ist und wonach am häufigsten gesucht wird. Serien laufen leider auf unterschiedlichen kostenpflichtigen Streaming-Diensten. Viele suchen daher nach Gratis-Varianten, wo sie die Serien illegal schauen können. Und dort schlagen die Betrüger zu."

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen