Gasexplosion in Wien!

(21.11.2013) Heftige Gasexplosion in Wien! Im Bezirk Brigittenau kommt es heute in den frühen Morgenstunden in einer Wohnanlage zu einer Explosion. Dabei wird ein Hausbewohner schwer verletzt. Der Mann hat durch Stichflammen schwere Brandverletzungen erlitten und ist ins Krankenhaus gebracht worden. Das gesamte Wohnhaus ist von der Feuerwehr evakuiert worden. Die Explosion hat schwere Schäden verursacht, so Gerald Schimpf von der Wiener Feuerwehr:

“Fensterstöcke und Türblätter sind herausgerissen, die Wände haben zum Teil Risse. Aber, wir haben uns alle Wohnungen ganz genau angesehen und konnten bis auf die Unglückswohnung auch alle Wohnungen für die Hausbewohner wieder freigeben.“

Die Ursache für die Explosion ist derzeit noch unklar.

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter