Gasalarm: Kindergarten evakuiert

Riesenschreck in einem Kindergarten im steirischen Frohnleiten. Der Leiterin des Pfarrkindergartens fällt plötzlich Gasgeruch aus dem Keller auf. Die Pädagogin reagiert zum Glück routiniert, alarmiert die Feuerwehr und veranlasst in Ruhe die Evakuierung des Gebäudes. 110 Kinder und Betreuerinnen warten schließlich im Freien auf die Einsatzkräfte.

Eva Stockner von der Steirerkrone:
“Feuerwehr und Rettung sind schnell eingetroffen, für die Kinder natürlich unglaublich spannend. Ein Mitarbeiter der Energie Steiermark hat dann eine defekte Gastherme festgestellt. Nach 30 Minuten ist der Kindergartenbetrieb wieder aufgenommen worden. Es ist zum Glück niemand verletzt worden.“

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung

Geschwärzte Titelseiten

Protest in Australien

Frau in Wien vergewaltigt?

Verdächtiger festgenommen

Nashornbaby-Alarm in OÖ

Süßer Nachwuchs!

Fake-Polizisten in NÖ

Vorsicht, Betrüger unterwegs

Tödlicher Brand in NÖ

Familie im Schlaf überrascht

Virus: Bankomaten spucken Geld

Gauner betreiben "Jackpotting"

Heute ist Equal Pay Day

Frauen arbeiten jetzt gratis