Gaspedal hängt: Auto brennt!

(02.10.2016) Heftiger Crash in Wien: Weil das Gaspedal hängen bleibt, geht ein Auto in Flammen auf.

Eine Frau ist mit ihrem Cabrio im Bezirk Döbling unterwegs und plötzlich spinnt das Gaspedal. Die Frau lenkt das Auto absichtlich in ein Rolltor einer Trafik, um keine anderen Menschen zu gefährden. Sie und ihre beiden Mitfahrer können das Cabrio gerade noch verlassen, bevor es in Flammen aufgeht.

Christoph Pölzl von der Wiener Polizei: “Es gab keine Verletzten, jedoch entstand hoher Sachschaden. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden, aber auch das Rolltor und die Auslagenscheibe der Trafik wurden schwer beschädigt.“

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?