Gebäck und Brot bald teurer?

Rohstoffe teurer

(14.08.2021) In den Regalen der heimischen Supermärkte dürften wir bald eine Preissteigerung bei Gebäck und Brot beobachten dürfen!

Grund für die Preissteigerung: Teurere Rohstoffe, höhere Löhne und höhere Energiekosten So ist laut dem Landesinnungsgeschäftsführer der Sparte Lebensmittelgewerbe in der Wirtschaftskammer Niederösterreich Heinrich Schmid vor allem auch Mehl als Rohstoff teurer geworden. Zudem würden ab dem Herbst neue Kollektivverträge greifen, die eine Erhöhung der Löhne vorsehen.

Auch ein Grund für den Preisanstieg: Die höhere Normverbrauchsabgabe! Da viele Bäckereien Klein-LKW's verwenden, weil E-Autos zu teuer sind, kommen hier auch noch zusätzliche Kosten dazu.

Wie hoch der Anstieg bei den Preisen ausfällt, darauf möchte man sich nicht festlegen.

(FJ)

Landtagswahlen in Tirol

Das vorläufige Endergebnis

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste