Gebäck und Brot bald teurer?

Rohstoffe teurer

(14.08.2021) In den Regalen der heimischen Supermärkte dürften wir bald eine Preissteigerung bei Gebäck und Brot beobachten dürfen!

Grund für die Preissteigerung: Teurere Rohstoffe, höhere Löhne und höhere Energiekosten So ist laut dem Landesinnungsgeschäftsführer der Sparte Lebensmittelgewerbe in der Wirtschaftskammer Niederösterreich Heinrich Schmid vor allem auch Mehl als Rohstoff teurer geworden. Zudem würden ab dem Herbst neue Kollektivverträge greifen, die eine Erhöhung der Löhne vorsehen.

Auch ein Grund für den Preisanstieg: Die höhere Normverbrauchsabgabe! Da viele Bäckereien Klein-LKW's verwenden, weil E-Autos zu teuer sind, kommen hier auch noch zusätzliche Kosten dazu.

Wie hoch der Anstieg bei den Preisen ausfällt, darauf möchte man sich nicht festlegen.

(FJ)

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall