Geburtstag auf Intensivstation

(02.01.2014) Michael Schumacher wird seinen morgigen 45. Geburtstag wohl auf der Intensivstation verbringen. Er liegt nach seinem schweren Skiunfall am Sonntag im französischen Meribel immer noch im Koma. Sein Gesundheitszustand ist unverändert kritisch. Von den Ärzten gibt es deshalb heute kein Statement. Für die Familie der Formel1-Legende sind es wahnsinnig schlimme Stunden, seine Frau Corinna wacht fast rund um die Uhr an seinem Krankenbett.

Schumacher war am Sonntag beim Skifahren mit dem Kopf gegen einen Felsen geprallt. Der genaue Unglückshergang ist weiter unklar. Fest steht inzwischen: Seine Ski-Bindung ist bei dem Unglück nicht aufgegangen.

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November