Giftige Plastik-Pools für Kinder!

(17.07.2014) Erschreckendes Ergebnis bei einem Plastik-Pool Test! In 14 von insgesamt 16 getesteten Planschbecken für Kinder sind bei einer Untersuchung der Zeitschrift „Öko-Test“ gefährliche Weichmacher nachgewiesen worden. Diese sind krebserregend und daher unbedingt zu vermeiden!

Georg Rathwallner von der Arbeiterkammer Oberösterreich:

"Weichmacher sind leider nicht im Material gebunden, dünsten also aus und gelangen so in die Mundschleimhaut. Das ist deswegen ein Problem, weil viele Kinder an den Pools auch nuckeln. Wir empfehlen daher, wenn sie so einen Pool haben, die Kinder nicht den Pool mit dem Mund aufblasen zu lassen, sondern das mit einer Luftpumpe zu machen."

Nur der getestete Hartplastik-Pool ist laut Konsumentenschützern unschädlich.

Den ganzen Test zum Nachlesen findest du HIER.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €