Giftige Plastik-Pools für Kinder!

(17.07.2014) Erschreckendes Ergebnis bei einem Plastik-Pool Test! In 14 von insgesamt 16 getesteten Planschbecken für Kinder sind bei einer Untersuchung der Zeitschrift „Öko-Test“ gefährliche Weichmacher nachgewiesen worden. Diese sind krebserregend und daher unbedingt zu vermeiden!

Georg Rathwallner von der Arbeiterkammer Oberösterreich:

"Weichmacher sind leider nicht im Material gebunden, dünsten also aus und gelangen so in die Mundschleimhaut. Das ist deswegen ein Problem, weil viele Kinder an den Pools auch nuckeln. Wir empfehlen daher, wenn sie so einen Pool haben, die Kinder nicht den Pool mit dem Mund aufblasen zu lassen, sondern das mit einer Luftpumpe zu machen."

Nur der getestete Hartplastik-Pool ist laut Konsumentenschützern unschädlich.

Den ganzen Test zum Nachlesen findest du HIER.

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske