Experten warnen vor Toblerone-Trend

(06.06.2018) Mach bei diesem Instagram-Trend NICHT mit! Experten warnen vor dem Toblerone-Tunnel. Mädels posieren stolz und zeigen, dass sich bei ihnen zwischen den Oberschenkeln eine Lücke auftut, durch die locker eine Schachtel der Schweizer Süßigkeit passen könnte.

Eine berühmte Vertreterin dieses Trends ist Topmodel Emily Ratajkowski.

Das ist kein Trend zum Mitmachen, so die auf Essstörungen spezialisierte Psychologin Andrea Hammerer: "Von dem Toblerone-Hype auf Instagram sollte man gar nichts halten. Wer Körperkult betreibt, dem fällt immer wieder etwas Neues ein, an welcher Körperstelle angeblich zu viel Fleisch sein soll. Das ist ein Trend, der natürlich sehr gefährlich ist und wo wir dagegen arbeiten sollen - wir als Psychologen, aber auch als Lehrer und vor allem als Eltern.

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!