Experten warnen vor Toblerone-Trend

(06.06.2018) Mach bei diesem Instagram-Trend NICHT mit! Experten warnen vor dem Toblerone-Tunnel. Mädels posieren stolz und zeigen, dass sich bei ihnen zwischen den Oberschenkeln eine Lücke auftut, durch die locker eine Schachtel der Schweizer Süßigkeit passen könnte.

Eine berühmte Vertreterin dieses Trends ist Topmodel Emily Ratajkowski.

Das ist kein Trend zum Mitmachen, so die auf Essstörungen spezialisierte Psychologin Andrea Hammerer: "Von dem Toblerone-Hype auf Instagram sollte man gar nichts halten. Wer Körperkult betreibt, dem fällt immer wieder etwas Neues ein, an welcher Körperstelle angeblich zu viel Fleisch sein soll. Das ist ein Trend, der natürlich sehr gefährlich ist und wo wir dagegen arbeiten sollen - wir als Psychologen, aber auch als Lehrer und vor allem als Eltern.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö