Geht Benzin bald aus?

Panikkäufe in den USA

(14.05.2021) Können Amerikanerinnen und Amerikaner bald nicht mehr tanken? An der Ostküste der USA gibt es extreme Benzin-Engpässe. Grund dafür: Vor wenigen Tagen hat es einen Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline der USA gegeben. Weil die Menschen Angst haben mit ihrem Auto auf der Strecke zu bleiben, kommt es im Osten des Landes zu Panikkäufen. Autofahrer stehen stundenlang an Tankstellen, um anschließend mehrere Kanister Benzin zu kaufen. Drei von vier Tankstellen hätten jetzt gar keinen Sprit mehr. Aber sieh selbst:

Sogar in der Hauptstadt Washington DC wird das Benzin knapp. US-Präsident Joe Biden versucht zu beruhigen und ersucht die Bevölkerung nicht in Panik zu verfallen. Mit eher mäßigem Erfolg.

(CD)

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden