Geisterfahrerin auf der A1

Mit voller Wucht hat eine Geisterfahrerin in der Nacht ein Polizeiauto gerammt! Die 46 Jahre alte Frau ist im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich auf der A1 unterwegs. Autofahrer alarmieren die Polizei. Zwei Beamte rücken aus und wollen die Fahrbahn sichern. Sie kommen aber nicht einmal dazu, auszusteigen, da rast die Geisterfahrerin in ihr Fahrzeug, so Bruno Guttmann von der Polizei Oberösterreich:

"Sowohl das Polizeiauto als auch das Fahrzeug der Lenkerin sind erheblich beschädigt worden. Die Lenkerin ist ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert worden. Die beiden Polizisten ins LKH Vöcklabruck. Sie sind aber nur leicht verletzt."

Einen Alkotest hat die Frau verweigert. Wie sie zur Geisterfahrerin wurde bzw. wie lange sie unterwegs war, ist noch unklar.

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt