Geisterradler auf der A2

(20.09.2018) Geisterradler auf der Südautobahn! In Kärnten schlagen mehrere Autofahrer Alarm, da ein Mann auf der A2 auf Höhe Völkermarkt Richtung Wien mit dem Fahrrad unterwegs ist. Als dieser die Polizeistreife sieht, dreht er einfach um und wird so auch noch zum Geisterradler.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone:
“Nach kurzer Zeit ist der Mann vom Rad gesprungen und zu Fuß in ein Waldstück geflüchtet. Dort ist er aber schließlich festgenommen worden.“

Bei dem Geisterradler handelt es sich um einen 30-jährigen Tschechen, der laut eigener Aussage möglichst schnell in die Heimat wollte. Er ist betrunken gewesen.

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt